Mehrgenerationskochen

Gemeinsam kochen, auch, wenn man garnicht so gerne oder viel kocht oder kochen kann. Das macht in der Gruppe gleich viel mehr Spass und man kann dabei sowohl Rezepte aus der "guten alten Zeit " wie aus dem Kochbuch für Alleinerziehende oder ein leckeres Marrokkanisches Rezept kennenlernen und ausprobieren.

Wir haben in diesem Jahr bewusst auf fertige Ideen für die einzelnen Kochnachmittage verzichtet und freuen uns über Freiwillige Helfer, die ihre Lieblingsrezepte einmal hier mit einer Kleingruppe zubereiten.

 Für die Termine im Februar ( Zuckerrübeneintopf ) und März ( Marrokanisch) haben wir bereits zwei liebe und hilfsbereite Menschen gefunden. Kommen Sie gerne dazu und probieren Sie es aus. Was ist ihr Lieblingsrezept? 

Bitte zur besseren Planung mit Anmeldung im Familiienzentrum unter 0162-9723112 oder bei Carola Rostek ( s.u.)