Unser Leitbild

Das Leitbild der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berkenthin 

 

Die Kirchengemeinde Berkenthin verkündigt die christliche Botschaft von der heilsamen Nähe Gottes zu den Menschen.

Mit ihren lebensbegleitenden Angeboten bietet sie den Menschen in und um Berkenthin eine Heimat für die Seele. 

Die Kirchengemeinde Berkenthin ist ein Ort der Offenheit und Toleranz, an dem man Kirche aktiv leben und erleben kann. Die Kirchengemeinde Berkenthin sieht sich als Bestandteil der Dörfergemeinschaft und stellt sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung.

Die Kirchengemeinde Berkenthin verkündigt in lebendigen und vielfältigen Gottesdiensten die christliche Botschaft von der heilsamen Nähe Gottes zu den Menschen. Mit ihren lebensbegleitenden Angeboten bietet sie den Menschen aller Altersgruppen in und um Berkenthin eine Heimat für die Seele. Diese Angebote konkretisieren sich in der Arbeit der Kindergärten und der Sozialstation, aber auch in Projekten und Kreisen, die von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen geleitet werden.

Die Kirchengemeinde ist ein Ort der Offenheit und Toleranz. In ihren Angeboten sucht sie den Brückenschlag zwischen Tradition und Erneuerung. In der Kirchengemeinde Berkenthin wird Kirche als Gemeinschaft mündiger Christen und Christinnen von unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Gaben aktiv gelebt und gestaltet.

Die Kirchengemeinde Berkenthin versteht sich als integrativer Bestandteil der Dörfergemeinschaft. Sie ist offen für alle Bürger und Bürgerinnen und schlägt Brücken zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen in der Region. Die Kirchengemeinde Berkenthin stellt sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Sie unternimmt im Bereich ihrer Möglichkeiten konkrete Schritte auf dem Weg hin zu mehr Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.

Kirchenvorstandsbeschluß vom 7. Oktober 2003